3 Tipps, warum Du ein Travel Sketchbook haben solltest

Travel Sketchbook | www.dorokaiser.online.de

Vermutlich kommt dir das bekannt vor: Dein Urlaub ist vorbei und der Alltag zurück. Mit jedem Tag verblassen die schönen Erinnerungen in deinem Kopf bis sie schließlich nur nach als Foto auf deinem PC oder Smartphone existieren. Ist das nicht schrecklich schade?

Hast du schon mal überlegt, während deines Urlaubs ein Travel Sketchbook mitzunehmen und mit Skizzen zu füllen? Denn dann hast du all die schönen Erinnerungen nicht nur im Kopf und in digitaler Firm, sondern auch auf Papier. Aber das ist nicht alles. Es gibt nämlich noch mehr Vorteile, mit einem Skizzenbuch im Gepäck zu verreisen.

3 gute Gründe ein Travel Sketchbook zu haben

Ein Blick in mein Travel Sketch Book | www.dorokaiser.online.de
1_Lebendige Erinnerungen

Beim Zeichnen in ein Skizzenbuch geht es nicht darum, Meisterwerke zu schaffen. Jede Szene könntest Du mit dem Fotoapparat oder Smartphone viel schöner und genauer einfangen. Aber – und das ist das magische an einem Travel Sketchbook: gezeichnet nimmt man die Kulisse, den Augenblick bewusster wahr. Weit mehr als nur das, was Du siehst. Auch z. B. Gerüche (das salzige Meer, die Blumen) und Geräusche (das Kreischen der Möwen, Stimmen von Passanten). Du bist mit allen Sinnen bei dir. Und alle Empfindungen werden Teil der Zeichnungen und tauchen auf, sobald Du das Skizzenbuch wieder öffnest. Indem Du die Bilder anschaust, erweckst Du die Momente, in denen sie entstanden sind, wieder zum Leben.

Unterwegs mit dem Skizzenbuch: Travel Sketch Book | www.dorokaiser.online.de

2_Kleine Auszeit

Meine Urlaube sind (weil wir das absolut so wollen) nie All-inclusive-Urlaube mit Verköstigung und Bespaßung der Kinder. So schön das ist, es kann an manchen Tagen ganz schön anstrengend werden.
Dann hilft es oft sehr, sich für 15 Minuten eine Auszeit zu nehmen, mit dem Skizzenbuch abseits zu setzen uns zu malen. Es ist eine Pause für den Kopf, die dich allen Trubel vergessen lässt. Es tut gut, an einem schönen Ort im Hier und Jetzt zu verweilen und nicht über die Pläne für die nächsten Tage nachzudenken.

3_Achtsamkeit

Alleine am Strand, auf der Wiese oder im Park sitzen und völlig auf eine Sache, dem Beobachten und Malen konzentriert sein. Diese volle Aufmerksamkeit schärft deinen Blick: ist das Gras überall gleich grün, das Wasser wirklich blau und der Baumstamm braun? Durch das genauer Betrachten gewinnst Du nicht nur an Wissen. Die Schönheit dieser Welt (auch im ganz kleinen) zu genießen, lässt Dich Glück empfinden und steigert deine Zufriedenheit.

Unterwegs mit dem Skizzenbuch: Travel Sketch Book | www.dorokaiser.online.de

Eine Schwierigkeit am Malen im Travel Sketchbook gibt es jedoch für mich: man muss nicht nur die Zeit dafür finden, sondern auch die nötige Ruhe. Es gibt Künstler, die können sich mitten auf den Marktplatz umgeben von hundert Menschen setzen und zeichnen. Mir gelingt das leider nicht. Ich brauche ein kleines bisschen Ruhe. Das ist wohl auch der Grund, warum in meinem Skizzenbuch nur Landschaften zu finden sind.

Aber das ist ja nicht zwangsläufig ein Nachteil und kann bei Dir ganz anders sein. Je öfter man im Freien sitzt und zeichnet, desto mutiger und offener wird man sicherlich auch. Da gilt es wie bei allem: Übung macht den Meister.

Und Du: Hast Du auf Deinen Reisen ein Travel Sketchbook dabei? Was zeichnest Du am liebsten hinein? Schreib es mir in die Kommentare oder schicke einen Link! Ich freue mich von Dir zu lesen!

Meine Materialien und Tipps für ein kreatives Travelset:

Link Travel Art Kit

(Visited 3.064 times, 1 visits today)

1 Kommentare

  1. Pingback: Meine Ideen für Dein DIY Reisetagebuch - Doro Kaiser | Grafik & Illustration

Hier ist Platz für Deine Fragen und Anmerkungen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.