Malen mit Kindern: Mohnblumen

Malen mit Kindern: Mohnblumen | www.dorokaiser.online.de

Wachstifte und Wasserfarben gibt es wohl in den meisten Haushalten, in denen auch Kinder leben. Und das ist gut so. Denn beides ist unkompliziert zu benutzen. Aber man kann ganz wunderbare Bilder damit malen. Gerne auch mit beiden Materialien zusammen. Denn Wachsmalstifte haben zwei Vorteile: zum einen, dass diese Farbe Wasser abstößt und man dadurch tolle Effekte in den Bildern erzielen kann. Und außerdem malen sie super deckend! Man kann wirklich viel damit anstellen. Zwei Malideen für Kinder, die du unbedingt einmal ausprobieren solltest, findest du hier und hier.

Passend zum Sommer, in dem endlich alles wächst und blüht, habe ich mir ein Bild mit knalligen Mohnblumen überlegt. Die sieht man zurzeit überall auf Wiesen, Wegrändern und selbst an Baustellen. Die Formen der Blüte sind ganz einfach gehalten, sodass es für alle Kinderhände – egal ob supergeschickt oder noch etwas tollpatschig – umzusetzen ist. Doch natürlich ist dies nur ein Vorschlag. Du und deine Kinder seid herzlich dazu eingeladen, auf eurer Wiese noch viel mehr oder ganz andere Blumen wachsen zu lassen.

Mohnblumen malen

Altersgruppe: ab 3 Jahre
Vorbereitungszeit: ca. 5 Minuten
Dauer (inkl. Trockenzeit): ca. 20 Minuten

Am Ende des Blogposts findest du das Tutorial als Video.

Material:

  • Wasserfarben in Blau und Grün (z. B. hier*)
  • einen breiten Pinsel (z. B. hier*)
  • festes Malpapier oder Aquarellpapier (z. B. hier*)
  • Wachsstifte oder Ölpastellkreide
Material Mohnblumen malen

Und so wird es gemacht:

1_Zuerst malst du die Blüten. Dazu große und kleine amorphe Formen mit rotem Wachstift oder Ölpastellkreide malen. Wichtig ist, dass die Farbe schön dicht aufgetragen wird, sodass möglichst wenig weiße Stellen stehen bleiben. Denn alles, was du weiß lässt, wird später das Blau oder Grün deines Hintergrunds annehmen.

Mohnblumen malen


2_Die Blütenmitte mit Schwarz malen.

Mohnblumen malen


3_Nun kommen Stiele an die Blüten. Dazu nimmst du einen Grünen Stift und zeichnest gewellte Linien. Auch schön: ein paar grüne Knospen zwischen die Mohnblumen malen.

Mohnblumen malen


4_Wenn du magst, dann könntest du jetzt noch ein paar Wolken in Blau oder Weiß in den Himmel malen.

Mohnblumen malen


5_Als letzten Schritt malst du mit den Wasserfarben das ganze Blatt an. Dazu erst das Blau mit Wasser verdünnen und damit die gesamte obere Hälfte mithilfe eines breiten Pinsels bemalen. Danach gleich den unteren Teil mit Grün einfärben.
Du brauchst keine Rücksicht auf die Blüten nehmen. Das Wachs der Stifte lässt sich nicht deckend übermalen, bleibt also sichtbar. Und falls doch etwas zu viel Farbe auf dem Rot ist, kannst du es im nassen Zustand vorsichtig abtupfen.

Mohnblumen malen

Jetzt alles trocknen lassen und schon ist dein Sommerbild mit Mohnblumen fertig. Ich wünsche dir und deinen Kindern viel Spaß beim gemeinsamen Malen!
Und falls ihr eure tollen Kunstwerke auf Instagram zeigt, dann würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mich tagged @dorokaiser. Damit ich auch einen Blick auf eure Bilder werfen kann.

Videotutorial


Meine Material Link-Liste*:
(zum Öffnen Bild anklicken)

                             


* Amazon Partner Links. Das kostet Dich keinen Cent und hat keinen Nachteil für Dich! Für eventuelle Bestellungen, die ihr über diese Links tätigt, erhalte ich eine kleine Provision, die mich bei der Arbeit für diesen Blog unterstützt. Vielen Dank dafür!

(Visited 892 times, 1 visits today)

Hier ist Platz für Deine Fragen und Anmerkungen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.