Malen lernen mit Aquarell: Winterwald

Foto und Video Anleitung | Malen Lernen mit Aquarellfarben: Malen Lernen mit Aquarellfarben: Winterlicher Wald | www.dorokaiser.online.de
Foto und Video Anleitung | Malen Lernen mit Aquarellfarben: Malen Lernen mit Aquarellfarben: Winterlicher Wald | www.dorokaiser.online.de

Magst Du den Winter? Oder wartest Du eher sehnsüchtig auf den Frühling? Die Farblosigkeit dieser Jahreszeit kann ganz schön auf’s Gemüt schlagen. Aber sie kann ebenso sehr wunderschön sein und die Seele berühren. So geht es mir jedenfalls immer, wenn ich mit Fotos ansehe, auf denen winterliche Tannenwälder im aufsteigenden Morgennebel zu sehen sind oder an einem spiegelglatten See. Gerne auch mit Bergen im Hintergrund. Solche Szenen finde ich so schön und möchte am liebsten sofort genau an einem solchen Ort sein.

Geht natürlich nicht. Was aber geht: sich diese Szenerie zu malen und dadurch hinein zu träumen.  Genau das habe ich in den letzten Tagen gemacht. Und herausgekommen ist dabei ein kleiner Stapel Aquarelle mit verschiedenen winterlichen Wäldern.

Vielleicht hast auch Du Lust auf solch ein Bild? Es ist gar nicht so schwer. Du brauchst dafür  nur eine einzige Farbe (mehr ist natürlich auch erlaubt) und ein bisschen Zeit, da Du die Farbe nach jedem Schritt trocknen lassen solltest (ganz Ungeduldige helfen mit einem Fön nach).

Malen lernen: Winterlicher Wald

Was Du benötigst:

  • Aquarellfarbe in Paynesgrau bläulich (z. B. von Schmincke Horadam Nr. 787: hier)
  • optional: Aquarellfarbe in Phtalogrün (z. B. von Royal Talens Van Gogh Nr. 675 hier)
  • Aquarellpapier (z. B. hier)

So wird es gemacht:

Farben | Malen Lernen mit Aquarellfarben: Malen Lernen mit Aquarellfarben: Winterlicher Wald | www.dorokaiser.online.de

Vorbemerkung: Dieses Bild besteht aus mehreren Ebenen: ganz hinten die Berge, vorne Tannen. Damit Du eine optische Tiefe erzeugen kannst, musst Du von hell nach dunkel malen. Die Berge werden also mit einem stark verdünntem Paynesgrau gemalt, während du für die Bäume im Vordergrund die Farbe direkt aus dem Näpfchen vermalen kannst.

Du kannst das ganz Bild in Paynesgrau malen. Ein wunderschöner Farbton entsteht aber auch,  wenn Du Paynesgrau mit einem bisschen Phthalogrün vermischst. Probiere einfach aus, welche Farbe Dir besser gefällt.

Anleitung

1_Zuerst malst Du die Landschaft hinter dem Winterwald. Dafür Deine Farbe stark mit Wasser verdünnt auftragen. Trocknen lassen.

Schtitt für Schritt Anleitung | Malen Lernen mit Aquarellfarben: Malen Lernen mit Aquarellfarben: Winterlicher Wald | www.dorokaiser.online.de

Wenn Du magst, kannst Du jetzt noch eine weitere (oder mehrere) Ebene Berge malen.

2_Die hinteren Bäume werden nur silhouettenhaft – also ohne Details – mit verdünnter Farbe gemalt.

Schtitt für Schritt Anleitung | Malen Lernen mit Aquarellfarben: Malen Lernen mit Aquarellfarben: Winterlicher Wald | www.dorokaiser.online.de

3_In der nächsten Ebene wird die Farbe etwas weniger verdünnt und die Tannenbäume erhalten ihre charakteristische Form.

Schtitt für Schritt Anleitung | Malen Lernen mit Aquarellfarben: Malen Lernen mit Aquarellfarben: Winterlicher Wald | www.dorokaiser.online.de

Hier siehst Du, wie einfach Du die Form eines solchen Baums nachahmen kannst.

Mini Mal Anleitung Winterwald / Tannenbaum | Malen Lernen mit Aquarellfarben: Malen Lernen mit Aquarellfarben: Winterlicher Wald | www.dorokaiser.online.de

4_In den Vordergrund malst Du nun die Bäume sehr dunkel und mit noch mehr Feinheiten.

Schtitt für Schritt Anleitung | Malen Lernen mit Aquarellfarben: Malen Lernen mit Aquarellfarben: Winterlicher Wald | www.dorokaiser.online.de

Fertig. Jetzt liegt eine schöner Winterwald vor Dir und wenn Du Lust hast, mal doch gleich noch mehr. Jetzt weißt Du ja, dass Du es kannst.

Beispielbild | Malen Lernen mit Aquarellfarben: Malen Lernen mit Aquarellfarben: Winterlicher Wald | www.dorokaiser.online.de


Tipp 1:
Ist Dir das Bild in nur einer Farbe zu langweilig? Dann füge einen bunten Abendhimmel hinzu.
Tipp 2: Denke Dir eine Linie in der horizontalen Mitte des Bildes und male Deinen Wald oberhalb und unterhalb davon. Schon sieht es aus, als würde sich deine Landschaft in einem stillen See spiegeln.

Beispielbild | Malen Lernen mit Aquarellfarben: Malen Lernen mit Aquarellfarben: Winterlicher Wald | www.dorokaiser.online.de

Fehlt Dir noch der Mut zum Malen? Hier kannst Du mir beim Malen eines einfachen Waldes zusehen. Du wirst feststellen, das ist gar nicht schwer!

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Malen! Hast Du noch Fragen oder Anmerkungen zu meiner Anleitung? Dann freue ich mich über einen Kommentar oder eine E-Mail von Dir.

Meine Material Link-Liste zum Anklicken:
(Amazon Partnerlink)

           

Mehr Tipps zum Thema Malen und Malen lernen mit Aquarellfarben:

 

Link Himmel Malen

Link Herbstblätter
Link Aquarell Techniken

(Visited 8.438 times, 28 visits today)

6 Kommentare

  1. Liebe Doro! Herzlichen Dank für diesen informativen und schönen Beitrag. Ich interessiere mich schon seit längerem für Aquarellmalerei, habe mich bis jetzt aber noch nicht an die Thematik rangetraut. Aber Deine Tipps machen Mut und Lust, loszulegen. Eine Frage: Das Papier muss sicherlich sehr saugfähig sein und eine Leinwand, wie man sie in Baumärkten findet, ist wahrscheinlich nicht geeignet, oder? Herzliche Grüße
    Vanessa

    • Halo Vanessa, das freut mich, dass Du Dich jetzt ans Aquarellmalen wagst.
      Zu Deiner Frage: fürs Malen mit Aquarellfarben empfiehlt sich definitiv ein Aquarellmalblock! Denn ja, der Untergrund muss saugfähig sein – aber auch nicht sofort, damit Farben genug Zeit zum Fließen und Verlaufen haben, bevor das Papier sie aufsaugt. Eine Leinwand ist eher was für Acryl- oder Ölfarben.
      Vielleicht hilft Dir mein Blogpost zum Thema Wasserfarben weiter:
      http://www.dorokaiser.online.de/meine-wasserfarben/

      Ganz liebe Grüße, Doro.

      • Liebe Doro! Vielen Dank für Deine schnelle und sehr nette Antwort! Ich habe mir auch gleich den anderen Post durchgelesen und er ist in der Tat sehr hilfreich- ich habe wieder viel dazu gelernt. Dein Blog, Deine Arbeiten und Deine Tipps sind toll- hab ich gleich abonniert! Liebe Grüße
        Vanessa 🙂

  2. Pingback: Malen lernen mit Aquarell: Himmel mit Wolken - Doro Kaiser | Grafik & Illustration

Hier ist Platz für Deine Fragen und Anmerkungen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.