Malen mit Kindern: Tulpe aus Leim und Wasserfarben

Malen mit Kindern: Tulpe mit Wasserfarben und Leim | www.dorokaiser.online.de
Malen mit Kindern: Tulpe mit Wasserfarben und Leim | www.dorokaiser.online.de

Malen muss Spaß machen! Erste Recht, wenn man mit Kindern malt. Je bunter, desto besser! Große Bilder, die man flächig mit Farbe bepinseln kann, ohne zu sehr auf Details zu achten, und die anschließend trotzdem etwas Schönes ergeben, finde ich am besten für (kleine) Kinder. Dann sind sie stolz auf ihr Werk und der Gedanke „Ich kann nicht malen!“ kommt gar nicht erst auf.
Passend zur Jahreszeit habe ich mir eine Malidee für dich und deine Kinder überlegt:

Ein Leimbild mit Tulpe

Klingt komisch? Macht aber viel Spaß und ist nicht schwer. Auch brauchst du dafür keine ausgefallenen Materialien und kein ausgesprochenes Talent. Einfach nur Freude an Farben und am Experimentieren.

Eine FrühlingsBlume malen

Du benötigst:

Malen mit Kindern: Tulpe mit Wasserfarben und Leim | www.dorokaiser.online.de

  • Wasserfarben (oder Aquarellfarben)
  • Aquarellpapier (z. B. hier)
  • flüssigen Bastelkleber, am besten ohne Lösungsmittel
  • breite Pinsel

So wird es gemacht:

1_Zu Beginn malen die Kinder mit dem Leim eine große Tulpe auf das Papier. Wenn sie unsicher sind, hilft eine (zarte) Vorzeichnung. Alle anderen Kinder können gleich direkt mit dem Kleber loslegen. Dabei ist es nicht wichtig, dass alle Linien gleich dick werden. Auch ein fetter Klecks Kleber mitten im Bild ist nicht schlimm!
Tipp: Die Konturen der Blume schließen, damit später die Farben bleiben, wo sie hin sollen und nicht verlaufen.

Das Ganze muss nun gut trocknen, was leider etwas dauert. Zum Zeit sparen, das Bild einfach auf die Heizung legen oder mit einem Fön nachhelfen.

Malen mit Kindern: Tulpe mit Wasserfarben und Leim | www.dorokaiser.online.de

2_Nun wird das ganze Papier mit einem breiten Pinsel und Wasser befeuchtet, damit im nächsten Schritt die Farben schön verlaufen können. Ihr könnt natürlich auch einen Blumensprüher nehmen. Das mögen vor allem Kinder sehr gern.

3_Mit einem Pinsel Farbe in die entsprechenden Felder der Tulpe tupfen oder malen. Durch das nasse Papier, verteilt sie sich fast von allein.
Alles gut trocknen lassen. Und schon ist ein ganz besonderes Bild fertig!

Malen mit Kindern: Tulpe mit Wasserfarben und Leim | www.dorokaiser.online.de

Malen mit Kindern: Tulpe mit Wasserfarben und Leim | www.dorokaiser.online.de

Jetzt musst du dich mit deinen Kindern nur noch entscheiden, ob das Bild an die Großeltern verschenkt wird oder doch gleich gerahmt und bei euch aufgehangen wird.

Malen mit Kindern: Ostereier mit Muster aus Leim und Wasserfarbe | www.dorokaiser.online.de

Tipp: Es muss ja nicht immer eine Tulpe sein. Probiert mal ein Bild aus, auf dem die Kinder mit Kleber nur Muster zeichnen: Wellenlinien, Kringel, Punkte etc.

Muster mit Leim: Punkte

Muster mit Leim: Wellen

Denn koloriert sieht das Ganze sehr toll aus. Nach dem Trocknen können die Kinder daraus Ostereier ausschneiden, die sie anschließend auf Karten kleben und verschenken können.

Malen mit Kindern: Ostereier mit Muster aus Leim und Wasserfarbe | www.dorokaiser.online.de

Malen mit Kindern: Ostereier mit Muster aus Leim und Wasserfarbe | www.dorokaiser.online.de

Habt Ihr noch Fragen? Ist etwas unklar geblieben? Dann schreibt mir einen Kommentar oder eine E-Mail. Ich freue mich wie immer darüber.

Meine Material Link-Liste*:
(zum Öffnen Bild anklicken)

                                    

Mehr Ideen zum Thema Malen mit Kindern:

Pusteblume
Seifenblasen

* Amazon Partner Links. Das kostet Dich keinen Cent und hat keinen Nachteil für Dich! Für eventuelle Bestellungen, die ihr über diese Links tätigt, erhalte ich eine kleine Provision, die mich bei der Arbeit für diesen Blog unterstützt. Vielen Dank dafür!

(Visited 6.161 times, 1 visits today)

4 Kommentare

  1. Du hast immer so tolle Ideen! Einfach super.
    Ich werde das auf jeden fall mal mit meiner Tochter und Freundinnen ausprobieren . . . und freue mich schon drauf.

    Auch die Anleitungen die zu Weihnachten eingestellt hast schaue ich mir immer wieder an . . . ich hoffe wir haben jetzt in den Ferien Zeit genug um alles zu machen . . . Material habe ich schon besorgt

    Zu Kindergartenzeiten haben wir oft Bilder mit Kleber und Sand gemacht . . . hat den Kinder immer gut gefallen und ist auch ganz einfach !

    vielen Dank und lieber Grüße, Claudia & Clara

  2. Hallo Claudia, vielen lieben Dank für deine Worte. 🙂
    Ich wünsche Dir viel Spaß dabei mit Deiner Tochter und viele schöne Ergebnisse!
    Liebe Grüße, Doro.

  3. Oh wie schön! Ich hab zwar (noch) keine Kinder, werde es aber auf jeden Fall selber ausprobieren! Sieht einfach total gut aus!

Hier ist Platz für Deine Fragen und Anmerkungen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.