Marmorierter Baumschmuck für Weihnachten [DIY]

Marmorierte Anhänger

Es gibt weit mehr Ideen, sich seinen Baumschmuck selber zu basteln, als der Advent Tage hat. Aber nachdem ich ja in diesem Jahr keinerlei Deko kaufen werde und auch fast nichts mehr habe, muss ja einfach etwas Neues her. Am Besten: schnell gemacht. Fast nebenher sind diese Marmorierten Glitterdinger entstanden.
Es bedarf nicht viel an Material: Lufthärtende Modelliermasse, Ausstechformen und Nagellack (gute Gelegenheit, sich neuen zu kaufen!).

Marmorierte Anhänger - Material

Im ersten Schritt habe ich die Modelliermasse ausgerollt und ein paar Formen ausgestochen. Das kleine Loch, in welches Später das Band zum Aufhängen kommt, lässt sich gut mit einem Trinkhalm stanzen. Die fertigen Teile haben eine Nacht auf der Heizung verbracht und waren am Tag darauf perfekt durchgetrocknet.

Marmorierte Anhänger

Der eigentliche kreative Prozess beginnt jetzt:
Dazu benötigt man ein Glas oder Plastebehälter (welche man nicht mehr braucht) mit einer großen Öffnung. Das wird mit lauwarmen Wasser gefüllt.
Ganz vorsichtig werden nun Tropfen vom Nagellack auf die Wasseroberfläche gegeben. Die können leicht verrührt werden. Oder eben auch nicht. Es ergeben sich so oder so unerwartete Muster.
Als nächstes wird eine der Anhänger eingetaucht, herausgenommen und zum erneuten Trocknen aufgehangen. Es empfiehlt sich sehr dabei Einmalhandschuhe zu tragen! Dann spart man sich den Einsatz von Nagellackentferner auf der Haut.

Marmorierte AnhängerIch habe die getrockneten Anhänger noch mit einer Schicht Glitternagellack überzogen und anschließend mit Bändern und Perlen verziert.
So simpel, so schön.
Ich glaube, ich brauche nun noch ganz dringend ein paar in winterlichen Blautönen und Silber…

Noch mehr DIY Weinachtsschmuck:

Weihnachtskugel

gemusterte Weihnachtskugeln

 

(Visited 390 times, 1 visits today)

1 Kommentare

  1. Pingback: Selbstbemalte Weihnachtskugeln [DIY] -

Hier ist Platz für Deine Fragen und Anmerkungen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.