Einen Blumentopf marmorieren – So einfach geht das! [ DIY ]

Blumentopf marmorieren

Habt Ihr schon einmal etwas marmoriert? Vielleicht so wie ich, Papier oder zu Ostern Kunstoffeier? Dann wisst Ihr um den Suchtfaktor, den es auslöst.
Beim Marmorieren tropft man eine ölhaltige Flüssigkeit (z. B. Magic Marble) in ein Wasserbad, wo sie sich als hauchdünner Farbfilm auf der Wasseroberfläche verteilt. Taucht man nun Gegenstände in das Wasserbad, wird die Farbe übertragen. So entstehen faszinierende, zufällige Musterungen. Klingt einfach und genau so ist es.
Probiert es einmal aus. Beispiele findet man im Internet einige. Und hier ist meines: Ich habe diesmal weiße Blumentöpfe marmoriert und bin begeistert!

Hier ist meine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Euch:

Material für Eure Marmorierten Blumentöpfe

  • weiße Blumentöpfe (z. B. hier)
  • Marmorierfarbe (z. B. hier)
  • Holzspieß
  • einen runden Behälter, der schmutzig werden darf (denn das wird er!) mit Wasser. Er sollte mindestens so hoch wie euer Blumentopf sein und auch vom Durchmesser größer.

Material

Anleitung zum Marmorieren

Das Marmorieren selbst ist wirklich easy und einmal begonnen, kann man nicht mehr aufhören.

  1. Den Behälter ca. 2/3 mit Wasser füllen. Habt Ihr zu viel Wasser, läuft es später beim Eintauchen des Topfes über. Ist zu wenig darin, wird später nur ein schmaler Rand mit Wasser bzw. Farbe bedeckt. Am besten ist es, wenn Ihr es vorher mal ausprobiert und den Blumentopf ins klare Wasser tunkt.
  2. Farben Eurer Wahl auf das Wasser tropfen. Je mehr, desto dichter und kräftiger wird die Farbe später auf dem Topf sein. Nehmt Ihr nur wenig Farbe, dann wird das Ergebnis eine zarte, aquarellähnliche Färbung ohne harte Kanten sein.
  3. Mit einem Holzspieß könnt Ihr nun noch die Farben leicht verrühren.Schritt 1
  4. Jetzt wird es spannend: Taucht Euren Blumentopf ins Wasser. Versucht dabei, es möglichst gleichmäßig zu machen und Eure Hände nicht mit einzutunken (sonst bleiben dort, wo Eure Finger waren, weiße Stellen zurück) !
  5. Nehmt den Topf vorsichtig wieder raus und stellt ihn verkehrt herum zum Trocknen. Es dauert ungefähr 24 Stunden, bis die Farbe nicht mehr klebrig ist.

DIY marmorierter Blumentopf

Ich finde, gerade zu weißer und minimalistischer Deko sehen diese marmorierten Blumentöpfe ganz wundervoll aus!

Viel Spaß beim Nachmachen!

DIY marmorierter Blumentopf
Marmorierter Blumentopf


Meine Material-Link-Liste:
(zum Öffnen Bild anklicken)

           

(Visited 1.757 times, 1 visits today)

2 Kommentare

Hier ist Platz für Deine Fragen und Anmerkungen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.